Bessy - 17.04.2009-12.03.2016

Bessy ist unsere Kleine, die wir aus dem A-Wurf behalten haben. Der ursprüngliche Name Alexia vom Rottachberg wurde in Bessy geändert. Ihre Farbe ist black-tan, der Papa lässt grüßen!

 

Ihre Mutter ist also Bonnie, ihr Papa Othello, ein schöner black-tan Rüde.

Bessy macht dem Namen "Wundertüte" alle Ehre! Sie ist black-tan geboren, hatte kein einziges weißes Haar und sah mit vier Monaten bereits so aus:

 

Nach einem Jahr ist ihr Gesicht komplett aufgehellt, auch das schwarze Mäntelchen hat weiße Strähnen bekommen und sie ist einfach wunderhübsch geworden! Und deshalb - weil das bei Havis öfter der Fall ist - nennt man sie eben auch gerne Wundertüten.

Sie ist ein lebhaftes Hundekind, eher klein und zierlich aber mit riesigem Bewegungsdrang!

Sie hat am 31. Mai 2011 in der Kleintierklinik bei Doktor Heider die Augenuntersuchung nach den DOK-Richtlinien ohne Befund bestanden, ihre Augen sind also gesund, PRA und Katarakt frei.

Die Patellauntersuchung verlief ebenfalls super, die Kniescheibe sitzt bombenfest, keine Spur einer Luxation, Ergebnis 0/0.

 

 

Bessy nach dem TÜV
Bessy nach dem TÜV

 

Unser kleiner Wirbelwind hat uns leider am 12.03.2016 verlassen.